Frühjahrsturnier am 4.5.2024

Sieger des Frühjahrsturniers von Château Benrath sind
Dirk Grudda (links) und Thomas Börsch (rechts)

Bei guten Wetterbedingungen trafen sich 20 Teams am Samstagmorgen auf dem Boulodrome. Christoph hatte mit seinem Team die Anlage perfekt vorbereitet. Auch das Frühstücksbuffet stand dank tatkräftiger Unterstützung von Vera und Christiane schon bereit. So konnte nach der Auslosung gegen 10.30 Uhr mit der ersten Spielrunde begonnen werden. Gespielt wurden 50 Minuten plus eine Aufnahme im A-B-C-D-K.O.-Modus.

Nach drei Spielrunden gab es die Mittagspause, in der sich alle Teilnehmer am vielfältigen und sehr leckeren Buffet stärken konnten. Hier sei nochmal allen Spendern gedankt für ihre diversen Köstlichkeiten, die sie mitgebracht hatten.

Es gab viele spannende Begegnungen und nach vier gespielten Runden standen die Halbfinalisten fest. 
In der ersten Partie spielten Stephan und Wolfram gegen Arno und Manni. Es war eine sehr spannende Boulepartie, aus der Stephan und Wolfram mit 13:12 als Sieger hervorgingen. Die zweite Partie bestritten Sabine und Markus gegen Dirk und Tobo. Hier setzten sich Dirk und Tobo letztendlich deutlich durch.

Nach einer kurzen Stärkung am Kuchenbuffet startete das Finale. Leider verschlechterte sich das Wetter, so dass die Akteure bei zum Teil sehr starkem Regen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen mussten. Auch hier wechselte die Führung ständig und beim Stande von 12:12 gab es die entscheidende Aufnahme. Sowohl Leger wie Schießer beider Parteien überzeugten mit hervorragenden Leistungen. Die letzte Kugel von Tobo landete bei über 10m direkt an der Sau. Wolfram und Stephan konnten mit ihren Schüssen diese Kugel nicht mehr verdrängen. Somit Stand der Sieger des Frühjahrsturnier 2024 fest. Wir gratulieren Dirk und Tobo zu diesem tollen Erfolg.

In der anschließenden Siegerehrung wurden die drei Erstplatzierten der Gruppe A sowie die Bestplatzierten der Gruppen B, C und D ausgezeichnet. Zudem bekam das Siegerteam den Wanderpokal von Château Benrath.

Dann nahm die Geselligkeit das Zepter in die Hand und es wurden neben der Analyse einzelner Spiele natürlich auch lustige Anekdoten zum Besten gegeben.

Wir danken allen Mitwirkenden, die zu dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben.

Die Preisträger

Sportliches

Geselliges

Turniermodus A/B/C/D-K.O.

Bei dieser Turnierform sind jedem Team wenigstens drei Spielrunden garantiert, die in vier und etwa gleich großen Sub-Turnieren A/C/B/D ausgetragen werden. 
 
Die Sieger der ersten Runde spielen im A-Turnier weiter, während die Verlierer zunächst im C-Turnier weiterspielen. 
 
Wer in der zweiten Runde sein Spiel im A-Turnier verliert, spielt danach im B-Turnier weiter. Die Verlierer im C-Turnier spielen in der nächsten Runde im D-Turnier. 
 
In den jeweiligen Gruppen werden in K.O.-Runden dann die Gruppensieger ermittelt.
Die Spielpaarungen werden frei ausgelost. Je nach Größe des Teilnehmerfeldes sind dazu 3 bis 4 Spielrunden erforderlich.

Anmeldung Vereinsturnier Frühjahr 2024