Die 1. Mannschaft spielt in der Saison 2024 in der Bezirksliga Niederrhein. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga wird alles dran gesetzt den Wiederaufstieg zu schaffen.
 
Für die 1. Mannschaft werden spielen:
 
Guiletta Demary, Christoph Kirchberg, Markus Kirchberg, Willi Issel, Wolfram Wenzel, Martina Wilken, Peter Wirth

Spieltage, Spielorte und Gegner

1.Spieltag    21.04.2024    bei Venlo
Düsseldorf-Gerresheim 1, Viersen 1    
2.Spieltag    26.05.2024    bei Ratingen-Lintorf Geldern Port 1, Krefeld BC 1, CdP Erkrath 1
3.Spieltag    01.09.2024    bei Château-Benrath
Solingen BC 1, Tönisvort 1
4.Spieltag    29.09.2024    bei Kempen-Thomas. Ratingen-Lintorf , Kempen-Thomasstadt 1

Bericht vom 2. Spieltag

Bericht vom 1.Spieltag

Die Motivation war groß, denn endlich ging es wieder los.
 
Also fuhren wir zu unserem ersten Spieltag nach Venlo. Venlo-à Niederlande???, ja das passt! Denn anhand ihrer wunderschönen und großzügigen Bouleanlage mit über 30 Bahnen bewirbt sich der dort ansässige niederländische Bouleclub schon seit Jahren erfolgreich als Ausrichter für den einen oder anderen Spieltag verschiedenster Ligen in NRW.

Das diesjährige Auftaktprogramm für die Chateau-Bouler konnte schwerer nicht sein. Der erste Gegner hieß Gerresheim! Wurde der Mitabsteiger aus der Regionalliga und befreundete Bouleclub aus Düsseldorf in den letzten zwei Jahren zwar immer von uns bezwungen, so waren es doch stets hart erkämpfte und hochklassig Partien.
 
Doch diesmal kam es etwas anders. Die Tripletten endeten mit nur einem Sieg, bei dem um jeden einzelnen Punkt extrem hart gekämpft wurde. Sehr schnell merkten wir, dass wir dieses Mal überhaupt keinen richtigen Zugriff auf die gesamte Partie bekamen. 

 

Zwar versuchten wir durch taktische Veränderungen in Spiel und Aufstellung noch etwas zu ändern, doch trotzdem verloren wir alle drei Doubletten verdient, klar und an diesem Tag auch chancenlos. Von unserer Seite Glückwunsch an unsere Gerresheimer Boulefreunde.
 
Viel Zeit zur Analyse gab man uns nicht. Denn sofort stand die zweite Partie gegen Viersen an. Diese sehr clevere Truppe, gespickt mit Ex-Spielern und Erfahrung aus der Regionalliga, hatte ja auch noch eine alte Rechnung mit uns offen.

Doch diesmal zeigten wir unser wahres Gesicht und Spielstärke. Nach dem 1:1 in den Tripletten folgten drei Doubletten auf sehr hohem spielerischem Niveau. Anfangs konnten wir davonziehen. Dann konterte Viersen mit ein paar gewonnenen Aufnahmen hintereinander. Letztendlich entschieden wir die gesamte Partie mit 3:2 für uns, sodass der erste Spieltag für Château 1 noch recht zufrieden endete.
 
Wir freuen uns schon auf Spieltag 2. 
Allez Château PW

Tabelle